Das Baukindergeld kommt!

Gute Nachrichten für alle, die in diesem Jahr bereits eine Immobilie zur Eigennutzung erworben haben, oder dieses planen.

Die Bundesregierung hat das Gesetz zum Baukindergeld erfolgreich verabschiedet.

Laut Koalitionsvertrag bekommen Familien pro Kind 1.200 € über einen Zeitraum von 10 Jahren ausgezahlt.

Anspruch hat demnach jeder, der die Einkommensgrenzen von 75.000 € zu versteuerndem Einkommen + 15.000 € pro Kind nicht überschreitet und eine Immobilie zur Eigennutzung erwirbt oder errichtet.

Um den Anspruch rückwirkend zu erhalten, ist das Datum des notariellen Kaufvertrags beziehungsweise der Baugenehmigung entscheidend. Bei nichtgenehmigungspflichtigen Bauvorhaben gilt das Datum, ab dem mit dem Bau begonnen werden darf.

Das Baukindergeld soll ab August über die Kreditanstalt für Wiederaufbau, kurz KfW beantragt werden können.

Die KFW hat dazu schon eine Seite eingerichtet, die Sie hier finden.

Zurück